erweitertes Aufsuchen
Obec Jeseník nad Odrou

Steinkreuz an der Kirche

Steinkreuz an der Kirche 1

Das Steinkreuz aus dem Jahr 1822, das Werk der lokalen Provenienz, dokumentiert das Überleben der Barockskulpturtradition im 19. Jahrhundert.

Das Kreuz ist auf dem hohen einmal abgestuften Podest mit Volutenflügel und Gesimsbeendigung aufgestellt. Auf der Frontseite des Podestes gibt eine ovale Kartusche in Form der Empiresonne, in der früher ein Ölgemälde auf dem Blech mit der Darstellung der Schmerzhaften Jungfrau Maria der eingebaut wurde. Auf der Rückseite des Podestes gibt es eine Anschrift „Renov 1931/1822“. Die Kreuzbalken sind lilienweise beendet, der vertikale Balken erweitert sich leicht im unteren Teil. Der Korpus ist statisch ohne Andeutungen der Seitenbewegungen, der lange Schleier eingeschnürt mit Seil, reicht bis zu den Knien. Der Kopf mit geschlossenen Augen ist leicht zum rechten Schulter geneigt. Der Korpus und die Reliefdetails des Kreuzes waren ursprünglich vergoldet, heute sind sie empfindungslos mit Emailfarbe aufgestrichen.

Einfügungsdatum: 11. 5. 2021 10:57
Datum letzter Aktualisation: 11. 5. 2021 10:58
Autor der Antwort:

Gemeinde

Aktuelles Wetter

heute, Mittwoch 26. 1. 2022
Mäßiger Schnee 2 °C 0 °C
Donnerstag 27. 1. Bedeckt 3/0 °C
Freitag 28. 1. Regen und Schnee 3/1 °C
Samstag 29. 1. Regen und Schnee 2/-3 °C

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

Mobile Applikation

Sledujte informace z našeho webu v mobilní aplikaci – V OBRAZE.

Odkazy

Obce Mikroregionu Odersko